Gemälde - Ölgemälde

Carl Spitzweg - Bilder und Gemälde


Carl Spitzweg ist ein bedeutender Maler, Illustrator und Zeichner der deutschen Romantik.
geboren am 5. Februar 1808 in München
gestorben am 23. September 1885 in München
Carl Spitzweg, der vorerst Pharmazie in München studiert, beschließt 1833 nach einer Italienreise Maler zu werden. Bereits in seinen anekdotischen Illustrationen für satirische Zeitungen, zeigt sich seine besondere Beobachtungsgabe. In Anlehnung an holländische Genrebilder, die der Autodidakt Carl Spitzweg zu Schulungszwecken in der Münchener Pinakothek kopiert, entstehen um die Jahre 1838 auch erste Ölbilder. Mit viel Liebe zum Detail malt der Künstler kleine Szenen aus dem bürgerlichen Leben. Das berühmte Gemälde "Der arme Poet" zeigt Spitzweg´s besonderen Humor und scharfen Blick für seine Zeit. Ab 1849 unternimmt er einige Reisen nach Prag, Paris und London, wo er mit den Werken von John Constable und Eugene Delacroix in Berührung kommt. Daraufhin werden seine Landschaftsbilder ein wenig pastöser im Duktus und experimentierfreudiger in Farbe und Komposition.
Carl Spitzweg

  Seite  



  Seite  
Carl Spitzweg 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

© Galerie & Kunsthandel Bergmann
Für Irrtümer und Druckfehler wird keine Haftung übernommen.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Galerie & Kunsthandel Bergmann
Unsere Preise verstehen sich inkl. MwSt. Bitte achten Sie auf die Versandkosten, die ggf. hinzukommen. Näheres unter Preise.



Carl Spitzweg - Bilder Gemälde